Eintopf mit Möhren und Chorizo

Für 4 Portionen

 

Ein deftiger Eintopf um Leib und Seele zu wärmen, ist in dieser Jahreszeit immer willkommen. Ihr könnt dieses Gericht selbstverständlich auch ohne die Chorizo (spanische Paprikawurst) zubereiten. Gebt vielleicht noch ein paar getrocknete mediterrane Kräuter dazu und schmeckt es gut mit Salz und Pfeffer ab.

 

Zutaten

500 g Möhren

400 g Kartoffeln

300 g Zwiebeln

2 Paprika

250 g Chorizo  

4 Datteln (getrocknet, ohne Kern)

1 Lorbeerblatt

4 EI Olivenöl

800 ml Gemüsefond

Salz, Pfeffer

 

Quelle: dbreen | pixabay

 

Zubereitung

Paprikaschoten entkernen und in grobe Stücke schneiden.

Kartoffeln und Möhren schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

Zwiebeln in Spalten schneiden.

Chorizo in 2 cm lange Stücke schneiden. Datteln fein hacken.

 

Chorizo und Zwiebeln mit Olivenöl in einem Topf kurz anbraten.

Kartoffeln, Möhren, Lorbeerblatt und Datteln dazugeben und mit dem Gemüsefond auffüllen.

 

Zugedeckt im Topf 15 min. leicht kochen lassen. Paprika nach 10 min. Kochzeit dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Viel Spaß beim Nachkochen!